Search

Österreichs Hauspreise steigen rasant - in der EU liegt nur Zypern davor (mmmhhh ?!?)

Ja, ich liebe die Statistik (von Eurostat)...schoen fuer die Hausbesitzer und Estate Agents.....aber die Realitaet sieht anders aus. Was denkt Ihr? Österreichs Hauspreise sind im zweiten Quartal 2015 gegenüber den ersten drei Monaten am zweitstärksten innerhalb der EU gestiegen, nämlich um 6,4 Prozent. Nur in Zypern gab es mit 7,4 Prozent einen stärkeren Anstieg, geht aus den am Donnerstag von Eurostat veröffentlichten Zahlen hervor. In der EU wurde ein Zuwachs um 1,3 Prozent verzeichnet, in der Eurozone um 1,2 Prozent. Die stärksten Rückgänge gab es in Rumänien (-1,1 Prozent), Malta (-0,3 Prozent) und Italien (-0,1 Prozent). In allen anderen EU-Staaten kam es zu Verteuerungen. Hinter Zype

Zypern will ohne weitere Kredithilfen der Euro-Partner auskommen

28.10.2015 - 12:55NIKOSIA (awp international) - Das Euro-Krisenland Zypern steht vor einem erfolgreichen Abschluss des Hilfsprogramms und will künftig ohne weitere finanzielle Unterstützung aus diesem Paket auskommen. So plant die Regierung nach Informationen aus Kreisen des Finanzministeriums in Nikosia, den Restbetrag der Hilfskredite über 2,3 Milliarden Euro nicht in Anspruch zu nehmen und stattdessen entsprechend Gelder direkt an den Kapitalmärkten aufzunehmen. Dies soll bereits vor dem Ende des offiziellen Hilfsprogramms im März 2016 geschehen. Zuvor hatten Irland, Portugal und Spanien durch hartes Sparen und Reformieren den Ausstieg aus Euro-Hilfsprogrammen geschafft. Zypern wurde im F

Monatliches Sparen macht Sinn.....

Unter dem Cost-Average-Effekt versteht man die Tatsache, dass ein Anleger für einen gleich bleibenden Betrag bei fallenden Kursen mehr Anteile und bei steigenden Kursen weniger Anteile kaufen kann. Damit erzielt der Anleger bei einem längerfristigen Fondssparplan einen günstigeren Durchschnittspreis für seine Fondsanteile, als bei einem einzelnen Kauf. Die Auswirkungen des Cost-Average-Effekt fallen umso stärker aus, je länger der Fondssparplan läuft und je volatiler der Kurs der Fonds ist, in die investiert wird. Peter Lynch, Manager des Fidelity Magellan Fund, sagte einmal: „Für jemanden, der regelmäßig investiert und einen langen Atem hat, ist es positiv, wenn die Kurse zeitweise sinken.

Wie sicher ist in Zypern das Geld auf der Bank ?

Spätestens seit März 2013 ist es vorbeit mit dem blinden Vertrauen. Noch schlimmer, weil keiner den Banken auf Zypern mehr seinen Vermögensaufbau überlassen will, kommt es allenthalben zu ordentlichen Kapitalverlusten. Dabei ist es im Grunde leicht, verlässliche Partner für alternative Anlagen zu finden. Zunächst einmal werden sich viele Sparer fragen, ob es auch in Zypern noch sinnvoll ist, Guthaben von mehr als 100.000 Euro bei einer Bank zu belassen, oder ob es nicht besser ist, das Vermögen über mehrere Banken und alternative Anlageformen im In- und Ausland aufzuteilen. Zumindest soll ja die magische Grenze von 100.000 Euro auch künftig von Regulierungsmaßnahmen unangetastet bleiben. Gen

Die Facebook Seite ist ebenfalls fertig.

Guten Tag, Ja, heute habe ich auch an der Facebook Seite von der Zypernbetreuung gearbeitet. Bitte schaut mal drauf und hoffentlich moegt Ihr die Seite. Bitte vergesst nicht, mich zu moegen....darum LIKE druecken. Bitte sendet mir Themen, die Euch interessieren. Momentan bin ich hier naemlich eher ein Tagebuch und ich moechte doch einen Finanzblog starten. Danke fuer die Hilfe. Gruss, Thorsten

Was interessiert Euch ?

Anbei uebersende ich Euch eine link von einem Zeitungsartikel den ich letztes Jahr geschrieben hatte. Gerne wuerde ich von Euch Ideen bekommen was Euch interessiert. Ich freue mich, von Euch zu hoeren. Wuensch Euch noch einen schoenen Abend. http://cips.com.cy/ZypernRundschau/wp-content/uploads/edd/2014/09/ZR7-Mein-Geld-in-Zypern1.pdf

Mein erster Blog

​ Guten Tag, dieses ist mein erster Versuch, einen Blog zu schreiben. Daher bitte etwas Verstaendniss mit mir haben. Mein Ziel ist es unseren deutschsprachingen Mitbewohnern einen Finanzservice auf Zypern anzubieten. Es gibt viel Info's in Englischer Sprache, leider kaum auf Deutsch. Diese Luecke moechte ich versuchen zu fuellen. Okay, ich werde diesen Eintrag jetzt mal senden. Hoffentlich klappt es. Danke fuer's Lesen. Gruss, Thorsten

Senden Sie mir eine Nachricht: 

© 2015 by Thorsten Quakernack. Proudly created with Wix.com